Sort by:

select Language:



Gesundheit für Geflüchte

Medizinische Flüchtlingshilfe Göttingen e. V., Eds.: Medico International, (2016)


Informationsportal von Medibüros/Medinetzen. Inhalte und Redaktion dieser Website werden von bundesweiten Expert*innen zur gesundheitlichen Versorgungssituation für geflüchtete Menschen gestaltet. Es sind Informationen zur Gesundheitskarte; Krankenschein; Rechtlichen Grundlagen, Dolmetscherdienste etc. enthalten.
http://gesundheit-gefluechtete.info/


Recommended principles to guide actions concerning children on the move and other children affected by migration

Jacqueline Bhabha and Mike Dottridge, Eds.: UN Office of the High Commissioner for Human Rights, (2016)


Available in Englisch, French, Spanis, Portuguese and Arabic from http://principlesforcom.jimdo.com/ The “Principles” are intended to influence policy makers and other stakeholders responsible for implementing measures that affect the rights and needs of these children.
http://destination-unknown.org/wp-content/uploads/...


Ablauf des deutschen Asylverfahrens. Broschüre

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF, (2018)


In der Zwischenzeit gab es eine Verfahrensänderung: Das sogenannte "Clusterverfahren" wird nicht mehr angewendet (s.S.29). Auch zum Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte (s.S. 21) gilt folgende Änderung: Nach der derzeitigen Regelung ist zu subsidiär Schutzberechtigten, deren Aufenthaltserlaubnis nach dem 17.03.2016 erteilt worden ist, bis zum 31. Juli 2018 der Familiennachzug nach dem Aufenthaltsgesetz nicht möglich. Die Möglichkeiten einer Familienzusammenführung nach der Dublin III-Verordnung bleiben weiterhin unberührt. Auch in besonderen Härtefällen ist eine humanitäre Aufnahme von Familienangehörigen nach wie vor möglich. Eine Neuauflage ist in Vorbereitung
http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikati...


So funktioniert die deutsche Rechtsordnung

Bayerisches Staatsministerium der Justiz, (2016)


Die Broschüre gibt Antworten auf wichtige Fragestellungen wie etwa zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen, zur Meinungsfreiheit, zur Religions- und Glaubensfreiheit sowie zu Rechtsangelegenheiten vor einem staatlichen Gericht. Außerdem sind in der Broschüre Kontaktadressen zu staatlichen und nichtstaatlichen Beratungsangeboten gesammelt, an die Sie sich wenden können, wenn Sie z.B. bedroht werden oder Probleme in Ihrer Familie haben. In den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Urdu, Paschtu und Dari
http://www.justiz.bayern.de/media/images/broschuer...


Das ärztliche Attest: Bedeutung und Anforderung im Asylverfahren

ÄRZTEKAMMER WESTFALEN-LIPPE, (2015)


Eine gemeinsame Arbeitsgruppe der Stadt Münster und der Ärztekammer Westfalen-Lippe hat mit der folgenden Broschüre versucht, wichtige Informationen zur Bedeutung und zu den Anforderungen an ein ärztliches Attest im Vollstreckungsverfahren nach Ablehnung eines Asylbegehrens zusammenzustellen. Sie soll behördlich beauftragten oder initiativ angefragten Ärztinnen und Ärzten als unterstützende und pragmatische Hilfe bei der Beurteilung der Reisefähigkeit ausreisepflichtiger Personen dienen.
https://www.aekwl.de/fileadmin/allgemein/doc/Fl%C3...


Die Rechte und Pflichten von Asylsuchenden

Endres de Oliveria, P. und M. Kalkmann, Eds.: Informationsverband Asyl und Migration e.V., (2016)


Aufenthalt, soziale Rechte und Arbeitsmarktzugang während des Asylverfahrens. Basisinformationen für die Beratungspraxis Nr.3. Erschienen im Asylmagazin, Zeitschrift für Flüchtlings- und Migrationsrecht, 3/2016
http://www.asyl.net/fileadmin/user_upload/redaktio...


Das "Dublin Verfahren"

Endres de Oliveria, P., Eds.: Informationsverband Asyl und Migration e.V., (2015)


Hintergrund, Ablauf, Fallbeispiele, weiterführende Informationen. Erschienen im Asylmagazin, Zeitschrift für Flüchtlings- und Migrationsrecht, 10/2015. Basinformationen für die Beratungspraxis Nr. 2
http://www.asyl.net/fileadmin/user_upload/redaktio...


78 hits