Sort by:

select Language:



Gesundheit für alle - Ein Wegweiser durch das deutsche Gesundheitswesen

Ethno-Medizinischen Zentrum e.V., Eds.: Bundesministerium für Gesundheit (BMG), (2019)


Das deutsche Gesundheitssystem zählt immer noch zu den besten auf der Welt – nicht aber zu den am einfachsten verständlichen. Nicht nur für Menschen, die gerade erst nach Deutschland gekommen sind oder noch nicht lange hier leben, ist es oft schwer zu überblicken, wie genau es funktioniert und wie man sich darin am besten zurechtfindet. Schon die Frage, ob und wie man sich krankenversichern kann, ist schwierig zu beantworten. An wen kann man sich wenden, wenn man selbst oder ein Familienmitglied krank ist? Geht man zuerst zu einem Arzt oder lieber direkt ins Krankenhaus? Und wenn zum Arzt, zu welchem eigentlich? Warum ist Gesundheitsvorsorge so wichtig und welche Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen sind sinnvoll und sollten unbedingt wahrgenommen werden? Auf welche Unterstützungsleistungen der Pflegeversicherung besteht ein Anspruch? Also available in Arabic, English, French, Italian, Turkish, Russian, Kurdish, Pashto, Farsi, Polish, Serbian, Croatian, Bosnian, Spanish : https://www.wegweiser-gesundheitswesen-deutschland.de/download
https://www.wegweiser-gesundheit-fuer-alle.de/


COMPENDIUM of health system responses to large-scale migration in the WHO European Region

World Health Organization WHO, Regional Office for Europe, (2018)


The scale of international migration in the WHO European Region has increased substantially in the last decade. The dynamics of large-scale migration pose specific challenges and opportunities to health systems, and responses will differ from country to country. Strengthening health system responses is one of the priority areas in the 2016 Strategy and action plan for refugee and migrant health in the WHO European Region. Its agreed actions include the identification and mapping of practices for developing and delivering health services that respond to the needs of refugees, asylum seekers and migrants. This compendium aims to collect and present some of these practices in the form of case studies. Selected in 2016, the case studies reflect experience from different levels of administration in a variety of European countries, and during the different phases of the migration journey.
http://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/000...


Das Asylverfahren. Deine Rechte, deine Perspektiven erklärt für unbegleitete Minderjährige

Flüchtlingsrat Niedersachsen, (2019)


Wie kann ich einen Asylantrag stellen? Welche Rechte habe ich im Asylverfahren? Wie kann ich mich auf die Anhörung vorbereiten? Was kann ich machen, wenn mein Asylantrag abgelehnt wurde? Welche Wege und Möglichkeiten gibt es, neben dem Asylverfahren, um in Deutschland zu bleiben? Wen kann ich fragen, wenn ich Hilfe brauche? Was ändert sich, wenn ich 18 Jahre alt werde? Dies und vieles mehr wird in einfacher Sprache erklärt und durch (Schau-)Bilder ergänzt, welche die erklärten Begriffe darstellen.
https://b-umf.de/src/wp-content/uploads/2019/05/fi...


Willkommen in Deutschland - Ein Wegbegleiter für unbegleitete Minderjährige für PC und Smartphone

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge BumF, (2019)


Wenn Du neu nach Deutschland kommst, dann hast Du bestimmt viele Fragen: Mit welchen Behörden, Ämtern und Organisationen habe ich es zu tun? Was passiert alles in der ersten Zeit? Wer kümmert sich um mich? Welche Rechte habe ich? Unter kommgutan.info findest Du Antworten auf diese und viele andere Fragen – unserer interaktiven, für PC und Smartphone aufbereitete Version von „Willkommen in Deutschland!“
https://kommgutan.info/de/


እን ቋዕ ብደሓን መጻእኩም ናብ ሃገረ ጀርመን (tigrinya) - Willkommen in Deutschland. Ein Wegbegleiter für unbegleitete Minderjährige

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge BumF, (2019)


In dieser Broschüre, die gemeinsam mit Jugendlichen erarbeitet wurde, werden die Rechte von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen kindgerecht dargestellt. Mit welchen Behörden, Ämtern und Organisationen habe ich es zu tun? Was passiert alles in der ersten Zeit? Wer kümmert sich um mich? Und vor allem: Welche Rechte gibt es? Dies und vieles mehr erfahren junge Flüchtlinge in der Broschüre. Dies ist Version der Broschüre in Tigrinya
https://b-umf.de/material/tigrinya/


Gesundheitsfilme für Asylbewerber

Deutsches Rotes Kreuz, Eds.: filmzeit medien GmbH; Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA), (2017)


Das DRK aus NRW hat eine Serie von empfehlenswerten Kurz-Filmen für Asylbewerber in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Arabisch und Sorani/Kurdisch) erstellt, zu den Themen: Unser Gesundheitssystem I Schwangerschaft und Geburt I Schutz vor Infektionen I Psychische Gesundheit I Gesunde Kinder I Gesunde Zähne I Krebsvorsorge
https://www.drk-gesundheitsfilme.de/index.php?id=2...


Psychische Erkrankungen. Video

Deutsches Rotes Kreuz DRK, (2019)


Kriegs-, Folter- und Fluchterfahrungen führen zu körperlichen und seelischen Verletzungen, die besonderer Behandlung bedürfen. Der Film ermutigt Betroffene, auch mit seelischen Erkrankungen Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich nicht zu verstecken
https://www.drk-gesundheitsfilme.de/index.php?id=2...


Innovative Mental Health Programs in Latin America & The Carribbean

Caldas de Almeida, José Miguel (‎ed.)‎ & Cohen, Alex (‎ed.)‎. , Eds.: Pan American Health Organization, (2008)


In the last quarter century, several projects emerged to reform mental health services in Latin American and Caribbean countries. Some did not survive the difficulties that inevitably arise in processes of change, and ended up disappearing before the intended changes could be introduced. Others, however, as shown in this publication, were able to overcome difficulties and meet intended objectives, effectively transforming the structure and quality of services. All these projects, including the many that did not survive, were part of one of the richest experiences in the transformation of mental health care worldwide - the experience of mental health reform in Latin America and the Caribbean
http://www1.paho.org/hq/dmdocuments/2008/MHPDoc.pd...


Психологическая травма. Как помочь ребенку- Психологічна травма: як допомогти дитині

Національний університет «Києво-Могилянська академія», Eds.: Національний університет «Києво-Могилянська академія», (2019)


Методичні матеріал Accessed on 2019
https://www.ukma.edu.ua/images/pics/centers/mhpsc/...


139 hits