Sort by:

select Language:



Vielfalt in der Praxis. - Patienten mit Migrationshintergrund: Infos zur Gesundheitskompetenz und Tipps für die Kommunikation

Kassenärztliche Bundesvereinigung, (2017)


Das Heft bietet eine Fülle von Informationen und enthält wertvolle Tipps zum kultursensiblen Umgang
http://www.kbv.de/media/sp/PraxisWissen_Vielfalt_W...


Für Helfende: Hinweise zur Selbstfürsorge

Refugee Trauma Help, (2018)


Ein Informationsblatt des Projekts Refugee Trauma Refugee Help konzentriert sich vor allem auf das Thema Selbstfürsorge. Menschen, die traumatisierten Geflüchteten beistehen und stark mit deren traumatischen Erlebnissen konfrontiert werden, können unter Umständen selbst eine sogenannte "sekundäre Traumatisierung" entwickeln. Deshalb ist das Thema "Selbstsorge" im Kontext von Traumatisierung sehr ernst zu nehmen.
https://www.refugee-trauma.help/fileadmin/download...


SMILERS: Hilfe bei depressiven Verstimmungen (Arabic)

Zentrum Überleben GmbH, (2018)


Die iOS-Applikation SMILERS richtet sich an arabischsprachige Menschen mit depressiver Symptomatik. Sieben aufeinander aufbauende Module beinhalten Informationen zur Entstehung und Aufrechterhaltung von depressiven Symptomen, Vorschläge zu positiven Aktivitäten und zum Umgang mit negativen Gedanken. Über einen anonymen Fragebogen wird das Angebot durch die Forscher*innen im ZÜ stetig weiterentwickel
https://apps.apple.com/de/app/smilers-helping-with...


ALMAHAR Mental Health Aid for Refugees (app)

Zentrum Überleben GmbH, (2018)


In der ALMHAR-App erhalten Betroffene auf Farsi, Englisch oder Arabisch Aufklärung über psychische Symptome, wie Angstzustände, Stresssituationen, Schlafprobleme und Aggressionen. Die Projektidee entwickelte sich aus der gestiegenen Nachfrage im Zuge der hohen Anzahl belasteter Geflüchteter aus Kriegsgebieten. Es gibt einen großen Bedarf insbesondere an arabischsprachigen psychoedukativen Angeboten. ALMHAR bietet Übungen, die selbständig bearbeitet oder in die laufende therapeutische Arbeit eingebunden werden können (verfügbar auf: English | العربية / Arabisch | فارسی / Farsi) ALMHAR is designed for refugees who had to flee from their homes and who are may be living in exile. Fleeing your home is an incredibly overwhelming, frightening and life-changing experience. Many refugees who had to leave their homes and countries develop some sort of emotional or physical problems due to their experiences. If this is the case for you, it does not mean you are weak or crazy. Such problems are mostly normal reactions of normal people to abnormal experiences! The app explains the most common emotional problems you might experience as a refugee and offers first support in dealing with them. It offers background information on 12 common problem areas and gives practical and easy to-do tips.
https://play.google.com/store/apps/details?id=org....


Willkommen in Deutschland - Ein Wegbegleiter für unbegleitete Minderjährige für PC und Smartphone

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge BumF, (2019)


Wenn Du neu nach Deutschland kommst, dann hast Du bestimmt viele Fragen: Mit welchen Behörden, Ämtern und Organisationen habe ich es zu tun? Was passiert alles in der ersten Zeit? Wer kümmert sich um mich? Welche Rechte habe ich? Unter kommgutan.info findest Du Antworten auf diese und viele andere Fragen – unserer interaktiven, für PC und Smartphone aufbereitete Version von „Willkommen in Deutschland!“
https://kommgutan.info/de/


Informationen für Geflüchtete mit Behinderung

AMBA; Flüchtlingsrat Niedersachsen, (2019)


Auch für Geflüchtete selbst gibt es Informationsangebote und Handreichungen in verschiedenen Sprachen oder in einfach verständlichem Deutsch. So haben der Flüchtlingsrat Niedersachsen und das Netzwerk AMBA ein Informationsblatt mit Informationen für Geflüchtete mit Behinderung herausgegeben. Es richtet sich auch an Geflüchtete selbst, allerdings sind dafür Sprachkenntnisse notwendig. Sehr hilfreich ist, dass sich in der Broschüre auch Adressen von Beratungsstellen finden.
https://www.nds-fluerat.org/wp-content/uploads/201...


Mein Kind ist behindert–diese Hilfen gibt esÜberblick über Rechte und finanzielle Leistungen für Familien mit behinderten Kindern. Мой ребенок—инвалид.Какие виды помощи существуют

Kruse, K., Eds.: Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., (2017)


Für behinderte Menschen und ihre Familien ist es nicht immer leicht, sich im Dickicht der Sozialleistungen zu Recht zu finden. Kommen sprachliche Probleme hinzu, entstehen weitere Barrieren. Die Broschüre „Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es“ vermittelt einen ersten Überblick über die Leistungen, die Menschen mit Behinderungen zustehen. Sie ist erhältlich in Deutsch, in Türkisch-Deutsch, in Deutsch-Russisch, in Arabisch und in Vietnamesisch.
https://bvkm.de/publikationen/mein-kind-ist-behind...


Gesundheitliche Versorgung von Geflüchteten. Ein Handbuch für hauptamtliche Fachkräfte

Caritas Wuppertal, (2018)


Das vom Caritasverband Wuppertal/Solingen herausgegebene Handbuch informiert über die rechtlichen Grundlagen zur gesundheitlichen Versorgung von Flüchtlingen. Enthalten sind auch die im Projekt „Qualität ist kein Zufall – Neue Standards in der Flüchtlingsarbeit“ entwickelten Checklisten und Erhebungsbögen mit entsprechender Kurzbeschreibung. Das Buch ist auch für Ehrenamtliche hilfreich. Vor allem für Personen, die neu in diesem Arbeitsfeld sind, ist das Buch als Übersicht hilfreich. Hervorzuheben ist, dass durchgehend auf die zugrundeliegenden Paragraphen verwiesen wird.
https://www.aktion-neue-nachbarn.de/export/sites/a...


እን ቋዕ ብደሓን መጻእኩም ናብ ሃገረ ጀርመን (tigrinya) - Willkommen in Deutschland. Ein Wegbegleiter für unbegleitete Minderjährige

Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge BumF, (2019)


In dieser Broschüre, die gemeinsam mit Jugendlichen erarbeitet wurde, werden die Rechte von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen kindgerecht dargestellt. Mit welchen Behörden, Ämtern und Organisationen habe ich es zu tun? Was passiert alles in der ersten Zeit? Wer kümmert sich um mich? Und vor allem: Welche Rechte gibt es? Dies und vieles mehr erfahren junge Flüchtlinge in der Broschüre. Dies ist Version der Broschüre in Tigrinya
https://b-umf.de/material/tigrinya/


Mein Kind ist behindert–diese Hilfen gibt es. Überblick über Rechte und finanzielle Leistungen für Familien mit behinderten Kindern (Arabisch-Deutsch)

Kruse, K., Eds.: Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., (2017)


Für behinderte Menschen und ihre Familien ist es nicht immer leicht, sich im Dickicht der Sozialleistungen zu Recht zu finden. Kommen sprachliche Probleme hinzu, entstehen weitere Barrieren. Die Broschüre „Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es“ vermittelt einen ersten Überblick über die Leistungen, die Menschen mit Behinderungen zustehen. Sie ist erhältlich in Deutsch, in Türkisch-Deutsch, in Deutsch-Russisch, in Arabisch und in Vietnamesisch.
https://bvkm.de/publikationen/mein-kind-ist-behind...


297 hits