Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünten

Bundesministerium für Familie; UNICEF, (2018)

3. Auflage. Die Mindeststandards gelten als Leitlinien für die Erstellung und Umsetzung von Schutzkonzepten in allen Flüchtlingsunterkünften und erstrecken sich auf die folgenden sechs Bereiche: einrichtungsspezifisches Schutzkonzept, Personal und Personalmanagement, interne Strukturen und externe Kooperationen, Umgang mit Gewalt- und Gefährdungssituationen/Risikomanagement, menschenwürdige, schützende und fördernde Rahmenbedingungen (einschließlich kinderfreundlicher Räume) und Monitoring der erzielten Fortschritte.


Look inside:
(1) 114


60 Pages Download [CC]