Sort by:

select Language:



Ilajnasy. Online Psychotherapy

Lange, A.; P. Emmelkamp, et al., (2019)


In den letzten Jahrzehnten hat es im westlichen Raum eine ganze Reihe web-basierter Therapieangebote gegeben. Die Entwicklung und Erforschung eines der ersten web-basierten Therapiemanuale (Interapy) wurde in den Niederlanden unter der Leitung von Prof. Dr. Alfred Lange und Prof. Dr. Paul Emmelkamp vorangetrieben. Für die Nutzung im arabischen Sprachraum wurden diese Therapiemanuale von Prof. Dr. Christine Knaevelsrud und Prof. Dr. Birgit Wagner übersetzt, kulturell angepasst und evaluiert. Web-basierte Depression; Web-basierte Therapie Trauma
https://ilajnafsy.bzfo.de/portal/de/


iFightDepression®Ein begleitetes Online- Selbstmanagement-Programm zur Ergänzung der Depressionstherapie

Deutsche Depressionshilfe, (2019)


Das Programm richtet sich an Menschen mit leichteren Depressionsformen, d.h. leichte bis mittelgradige, aber auch subklinische Depression. Es zielt darauf ab, Betroffene beim eigenständigen Umgang mit den Symptomen einer Depression zu unterstützen. iFightDepression beruht auf den Prinzipien der Kognitiven Verhaltenstherapie, welche sich in der Forschung als wirksam bei Depression erwiesen hat. Es hat sich gezeigt, dass onlinebasierte Programme genauso gut wie eine persönliche Behandlung bei einem Arzt oder Therapeuten funktionieren können. Es ist derzeit in zwölf Sprachen verfügbar (deutsch, englisch, italienisch, estnisch, ungarisch, griechisch, norwegisch, spanisch, katalanisch, baskisch, albanisch, arabisch; Stand November 2018). Die deutsche Version wird über die Stiftung Deutsche Depressionshilfe im Rahmen einer Kooperation mit der Deutsche Bahn Stiftung angeboten, evaluiert und weiterentwickelt.
https://www.deutsche-depressionshilfe.de/unsere-an...


Мотивационное интервьюирование лиц, употребляющих инъекционные наркотики

Андрей Клепиков, Людмила Шурпач, Виктор Исаков et al., Eds.: Международный Альянс по ВИЧ/СПИД, AIDS Foundation East West, TRAINING CENTER, (2004)


Пособие для социальных работников программ профилактики ВИЧ/СПИД. В целом, МИ настолько же эффективный метод, как и другие признанные подходы к преодолению зависимостей, такие как программа «12 шагов» и рационально-поведенческие методы психотерапии. МИ может одинаково успешно применяться и как самостоятельный метод, и как подготовка или дополнение к другим методам помощи или терапии.
http://aph.org.ua/wp-content/uploads/2016/08/mg6.p...


DETERMINATION DE LA TENEUR EN H2O2 DES SOLUTIONS DE DESINFECTION DES MAINS

Macherey-nagel GmbH & Co , Eds.: Pharm-Ed, (2015)


Test enzymatique sur bandelettes pour le dosage semi-quantitatif de l’H2O2
pharmacie.g2hp.net/files/dlm_uploads/2015/07/h2o2_...


Patienteninformation „Posttraumatische Belastungsstörung“

Müller, J.; T. Maier, Eds.: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ; Schweizerisches Rotes Kreuz, (2018)


Info-Broschüre über die psychischen Folgen von Traumatisierungen Die Broschüre kann in Französisch,Italienisch, Englisch, Farsi/Persisch/Dari, Albanisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch; Türkish, Arabisch und Tamilisch heruntergeladen werden unter https://www.migesplus.ch/publikationen/patienteninformation-posttraumatische-belastungsstoerungen
https://www.migesplus.ch/publikationen/patientenin...


PRODUCTION DE LA SOLUTION HYDRO-ALCOO L IQUE MANUEL DU FORMATEUR Selon

l’Organisation Mondiale de la Santé, Eds.: Hopitaux Universitaires Geneve, (2016)


Le matériel technique de ce guide a été développé par le Professeur Pascal Bonnabry, Mme Sandrine von Grünigen et Mme Béatrice Matthey Khouiti du service de la pharmacie des HUG et le Dr Loséni Bengaly, pharmacien au CHU Gabriel Touré, Bamako, Mali. Mme Matthey Khouiti et Dr Loséni Bengaly ont contribué extensivement à l’agenda du cours et aux instructions sur la base de formations effectuées en Afrique depuis 2010. La Dr Frédérique Jacquérioz du service de médecine tropicale et humanitaire des HUG a coordonné et rédigé le manuel.
pharmacie.g2hp.net/files/.../Manuel_formateur_SHA_...


333 hits